• 
MAN Card |
Marketing |
Vertrieb

Startschuss zur MAN Card Offensive.

Reinert_MAN Card_Werbekampagne

100 Auflieger von REINERT LOGISTICS machen auf der Straße auf die neuen Serviceleistungen der MAN Card von MAN Financial Services aufmerksam.

MAN Financial Services bietet maßgeschneiderte Lösungen für jeden Bedarf in einem Baukasten – alles unter einem Dach. Die Marke MAN Financial Services bietet allen Nutzfahrzeugkunden ein breites Spektrum an Finanzierungs-, Leasing- und Mietkaufangeboten sowie flexible Versicherungs- und Mietlösungen für jeden spezifisch notwendigen Bedarf. „Neben der reinen Bedarfsanalyse und der Wahl des optimalen Finanzierungsmixes steht für uns die Weiterentwicklung neuer Services im Vordergrund. So haben wir jüngst ein Mehrwertprogramm mit der MAN Card aufgebaut, welches unsere Dienstleistungspalette und speziell das Serviceportfolio der Miete perfekt ergänzen wird“, erklärt Nils Uphoff, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH/Mietsparte von MAN Financial Services.

„Die MAN Card bringt zusätzliche Kosten- und Einsparungspotentiale für unsere Kunden mit sich. Zusammen mit LogPay Transport Services, seit 2017 Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services AG, bieten wir erstmals eine eigene Tank- und Mautkarte für Deutschland und Europa. Unsere Kunden profitieren von den Erfahrungen von LogPay Transport Services, den Spezialisten für Tankkarten und einem der führenden Anbieter für Mautservice in über 18 europäischen Ländern. Das nationale und internationale Tankstellen- und Servicenetz mit über 55.000 Tankstellen besteht aus überregional bekannten Marken wie Aral und Shell sowie Total und AS24. Zusätzlich reduziert die MAN Card als Servicekarte den Administrationsaufwand im Fuhrparkmanagement erheblich“, verdeutlicht Judit Habermann, Geschäftsführerin CarMobility.

Reinert_MAN Card_Werbekampagne_2

Mit dem 100sten Auflieger wurde ein gemeinsames Foto mit allen Beteiligten gemacht. Markus Röhl, Leiter Marketing, Robert Wagner, Projektmanager, René Reinert, Geschäftsführer REINERT LOGISTICS und Inhaber von REINERT Racing und Ronni Dressel Rentalansprechpartner von MAN Financial Services. (v.l.n.r.)

Marco Herre, Leiter Vertrieb der EURO-Leasing GmbH/Mietsparte von MAN Financial Services ergänzt hierzu: „Zusätzlich wird die MAN Card speziell für das Rentalgeschäft um ein umfassendes Mehrwertprogramm erweitert. Dies entlastet die Finanzsituation unserer Kunden und sorgt dafür, dass der technische Einsatz der Fahrzeuge bei Werkstattaufenthalten enorm beschleunigt wird, wie zum Beispiel mit Servicefreigrenzen.“

Im Zuge der MAN Card Offensive hat MAN Financial Services eine Werbekampagne ins Leben gerufen. Europaweit sind Trailer vom langjährigen MAN Kunden REINERT Logistic GmbH & Co. KG unterwegs und machen durch Werbung auf den Heckflächen auf die neuen Dienstleistungen und Mehrwerte der MAN Card aufmerksam. „Wir freuen uns diese Kampagne mit einem renommierten Kunden wie REINERT LOGISTICS durchführen zu können“, so Uphoff und Herre.

REINERT LOGISTICS agiert als europaweites, mittelständisches Transport- und Logistikunternehmen. Der moderne Fuhrpark von REINERT LOGISTICS umfasst derzeit 750 Fahrzeuge, wovon neben gekauften oder geleasten MAN Zugmaschinen auch Trailer der Mietsparte von MAN Financial Services zu finden sind. „Ich bin froh mit MAN einen kompetenten Truckpartner an meiner Seite zu haben, der auch in Sachen Produkt und Dienstleistung überzeugt. Erst im letzten Jahr haben wir den 500sten MAN stolz entgegen genommen und werden zukünftig auch größere Trailerpakete über die Mietsparte sowie die Mehrwerte der MAN Card forcieren“, betont René Reinert, Geschäftsführer von REINERT Logistic GmbH & Co. KG abschließend.