Rental von MAN Financial Services, die Vermiet-Sparte von MAN Truck & Bus erweitert ihre Vermietflotte und bietet nun auch Auflieger vom Hersteller Fliegl an.

Sittensen, 17.06.2016 – Rental von MAN Financial Services, die Vermiet-Sparte von MAN Truck & Bus erweitert ihre Vermietflotte und bietet nun auch Auflieger vom Hersteller Fliegl an.

Feierlich wurden die ersten fünf Fahrzeuge für den Start des Piloten von Helmut Fliegl persönlich übergeben. Diese sind bereits auf den Straßen unterwegs, denn bereits kurz nach der Übernahme waren alle Planenauflieger an Kunden vermietet. Die Auflieger sind mit den gängigen Sicherheitszertifikaten ausgestattet und zeigen sich in den MAN Financial Services Farben. Mit der Aufnahme der Fliegl-Auflieger bietet Rental von MAN Financial Services seinen Kunden neben den MAN Trucks ein abgerundetes Portfolio an gezogene Einheiten aller namhaften Hersteller an.

„Unser Produktportfolio reicht mittlerweile vom 3,5-Tonner für den Nahverkehr bis hin zum 560 PS starken Schwerlastzug für den Fernverkehr. Auch in Sachen Kühllogistik haben wir unser Spektrum kräftig aufgestockt. Seit kurzem bieten wir unseren Kunden auch Bau- und Kommunalfahrzeuge sowie Standardkipper, Abroller und Absetzer zur Miete an. Wir können somit inzwischen jeden Bedarf aller Branchen abdecken! Darüber hinaus bieten wir ein breit aufgestelltes Serviceportfolio welches wir stetig verfeinern. So können unsere Kunden beispielsweise zukünftig auch auf die Vorteile der MAN Card zurückgreifen“ erläutert Marco Reichwein, Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH / MAN Financial Services - Rental.

Reichwein zeigt sich erfreut über die gute Zusammenarbeit zwischen MAN Financial Services - Rental und Fliegl Trailer: „Ich bin fest davon überzeugt, dass der Mietanteil im Nutzfahrzeugsegment in den nächsten Jahren noch weiter ansteigen wird. Vorteile wie Kosteneffizienz, Flexibilität und Risikomanagement machen die Miete angesichts der Herausforderungen in der hart umkämpften Transportbranche zu einer Beschaffungslösung par excellence. Um unseren Kunden weiterhin die neusten Produkte in bester Qualität anbieten zu können, sind wir breit aufgestellt. Wir werden die Geschäfte mit Fliegl Trailer ausbauen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“

Starke Präsenz in ganz Deutschland
Im Rahmen der strategischen Aufstellung ist das Rental-Angebot von MAN Financial Services nun in allen deutschen MAN Truck & Bus Standorten integriert. Die Mietfahrzeuge können bundesweit bei den MAN Verkäufern oder direkt bei den Rental-Beratern angefragt werden. Durch die engere Anbindung an die MAN Truck & Bus Standorte wird die komplette Dienstleistungspalette der MAN an einem Ort zur Verfügung gestellt. Vom Service über den Verkauf bis hin zur Finanzierung, Leasing, Miete und Versicherung – in den Standorten der MAN Truck & Bus werden alle Kundenbedürfnisse jetzt schneller und unter einem Dach bedient und somit ein deutlicher Mehrwert für die Kunden generiert.

 

Mehr Flexibilität. Mehr Individualität.
Rental von MAN Financial Services setzt 2016 auf ein breit aufgestelltes Vermietportfolio mit individuellem Serviceumfang. „Wir haben unser Portfolio den Bedürfnissen und Anforderungen unserer Kunden entsprechend erweitert“, sagt Dr. Matthias Szupories, Leiter Vertrieb & Marketing bei EURO-Leasing/MAN Financial Services - Rental. Neben den bereits eingeführten Produktlinien „BasicLion“, „ComfortLion“ und „ExclusiveLion“ ist nun auch das Servicepaket modular aufgebaut. Die einzelnen Servicebausteine werden hierbei individuell zu einem Full-Service-Mix zusammengestellt, der sich ganz an den Anforderungen der Kunden orientiert. Zur Wahl stehen die Servicelinien „Business“, „Premium“ und „First Class“. Jeder Kunde wählt seinen individuellen Serviceumfang. „Wir bieten grundsätzlich alle Bausteine an, reagieren aber sehr flexibel auf die Gegebenheiten beim Kunden“, erklärt Szupories. Grundsätzlich inklusive sind bereits der Wartungs- und Reparaturvertrag „ComfortPlus“ sowie die Gebühren für Hauptuntersuchungen und Inspektionen sowie die Ersatzfahrzeuggestellung.

Auch im Bereich der Mietfahrzeugversicherung wird sich der Vermieter flexibel und kundenorientiert aufstellen. Der Mieter wird zukünftig die Möglichkeit erhalten, seinen Versicherungsumfang aus verschiedenen Modulen selbst zu wählen. Hinzu kommt auch mehr Flexibilität in der Wahl der SB-Klassen.

Rental von MAN Financial Services erweitert Mietportfolio

Feierliche Übergabe der ersten Fliegl Trailer: Marco Reichwein (Geschäftsführer der EURO-Leasing GmbH/MAN FS Rental), Helmut Fliegl (Geschäftsführer der MBFL Fliegl Beteiligungs GmbH/RPS Trailer Rental) und Thomas Gregor (Leiter Fleetmanagement EURO-Leasing/MAN FS Rental) (v.l.

Hintergrundinformation:
MAN Financial Services - Rental

Unter der Marke „MAN Financial Services“ bietet die EURO-Leasing GmbH ein auf Branchenbedürfnisse zugeschnittenes Vermietportfolio an. Für den Fern- und Verteilerverkehr stehen rund 10.000 Zugmaschinen, Sattelauflieger/Anhänger und Verteilerfahrzeuge zur Verfügung. In über 120 Vermietdepots deutschlandweit können die Fahrzeuge für die Dauer von einem Tag bis hin zu mehreren Monaten gemietet werden. Als einer der führenden europäischen Full-Service-Provider für Fuhrparkmanagement bietet MAN FS Rental liquiditätsschonende, kundenindividuelle Mietverträge und eine exklusive Kundenbetreuung. Kunden profitieren nachhaltig von zahlreichen Leistungen und Servicebausteinen wie Telematik, ReifenCare sowie Schaden- und Mautmanagement.

Die EURO-Leasing GmbH wurde 1997 gegründet und ist seit 1. Januar 2014 ein Teil der Volkswagen Financial Services. Diese ist Europas größter automobiler Finanzdienstleister und mit über 15.000 Mitarbeitern in rund 50 Ländern aktiv. Die neue Marke „MAN Financial Services“ bietet in diesem Rahmen ein weltweites Dienstleistungsportfolio für die Kunden von MAN Truck & Bus.

www.manrental.eu